INDIVIDUELLES WOHNEN IN GRÜNER IDYLLE!

Kaufpreis: € 1.098.000,00

Beschreibung

Das ansprechende Haus besticht durch seine Individualität, den Charme und der Behaglichkeit, die die vielen verwendeten Bauelemente aus Holz vermitteln und spüren lassen. Die offene und luftige Splitlevel-Bauweise sowie die Licht durchflutete Raumaufteilung zeigen die Handschrift eines Architektur-Professors des in Massivbauweise errichteten Doppelhauses. Die Längsseite des Hauses ist nach Süden ausgerichtet, zwei großzügige Terrassen ermöglichen das ungestörte Verweilen im Freien.
An heißen Sommertagen ermöglicht auch der Garten hinter dem Haus sich einen schattigen Sitzplatz zu suchen und die Ruhe der reizvollen, grünen Umgebung zu genießen.
Der offene Koch-/Ess- und der Wohnbereich mit fast 50 m² Wohnfläche auf zwei Ebenen mit Blickachsen über den Luftraum sowie ein kleines Arbeitszimmer, Gäste-WC und eine Garderobe stehen im Erdgeschoss zur Verfügung. Eine halbe Etage höher befinden sich Schlafzimmer, Ankleide und Bad sowie in der nächsten Ebene unter dem Dach das Studio mit Westbalkon. Dieses lässt sich ohne großen Aufwand auch in zwei Zimmer umgestalten. Vom Wohnbereich eine halbe Etage nach unten stehen im ausgebauten Souterrain noch ein Hobbyraum bzw. Gästezimmer mit Duschbad und ein Vorratskeller zur Verfügung. In der weiteren Ebene befinden sich der Technik- und Hausanschlusskeller, ein Naturkeller für Vorräte, ein Abstellraum sowie ein Heizungskeller mit 4.700-Liter-Öltank.
Das ansprechende Haus könnte nach Vereinbarung und Kaufpreiszahlung übergeben werden.

Hier finden Sie unseren virtuellen Rundgang: https://www.immobilien-weidlich.de/3D/3400/index.html

Ausstattung

Das grundsolide Haus wurde 1984 in Massivbauweise errichtet. Nachfolgend eine Auflistung der Bauweise und Ausstattung:
- Aufwändig (für 1984) gedämmter Betonkeller mit 50 mm Styrodur als Drai-
nage und 50 mm Hartschaumplatte zur Wärmedämmung
- Außenwände Erdgeschoss und Obergeschoss aus Hochloch-Ziegelmauer-
werk, 24 cm stark mit 80 mm Steinwolldämmung und Boden-Deckel-
Schalung aus Holz, außen verkleidet, Innenwände Hasit-Kalkputz
- 60 mm Steinwoll-Dämmung auf der massiven Beton-Kellerdecke mit
Balkenlage und 28 mm starken Fichtendielen als Bodenbelag
- Sichtbare Holzbalkendecke über dem Erdgeschoss aus Leimbindern und
unbehandeltem Fichtenholz, darauf darauf 28 mm starke, von unten sichtbare
Fichtenschalung und darauf Betonestrich als Trittschalldämmung und darauf
Bodenbelag im Holzdekor
- Satteldach mit 140 cm Dachüberstand, Zwischensparren-Dämmung und
Gipskartonverkleidung
- Fenster, bodentiefe Fenster und -türen in Holz, weiß lackiert
- Erker in Holz-Glas-Konstruktion, weiß lackiert
- Holztreppe in Esche massiv
- Solvis Pufferspeicher-Heizung mit Ölbrenner und Solarthermie von 2007,
4.700-Liter-Stahltank
- Kaminofen mit Heizeinsatz von 2009 im Wohnbereich, mit Wärmeeinspeisung
in den Heizkreislauf
- Laminatböden in diversen Zimmern und im Dachgeschoss-Studio
- Hobbyraum / Gästezimmer Fertigparkett Buche Echtholz furniert
- Innentüren weiß
- Doppel-Carport mit Blech-Überdachung

Renovierungsmaßnahmen wie Malerarbeiten, Schleifen der Fichtendielen, Bodenbeläge tauschen und Sanierung der Bäder / WC wären erforderlich.

Lage

Im Osten von München in ruhiger und exponierter Lage von Kirchseeon nur ca. zehn bis fünfzehn Gehminuten von Einkaufsmöglichkeiten und S-Bahnhof entfernt, liegt dieses bemerkenswerte Haus. Die Marktgemeinde Kirchseeon zählt zu den aufstrebenden Gemeinden des Landkreises Ebersberg und dürfte sich auch künftig positiv weiterentwickeln. Ein großer Wert wird auf die Erhaltung des Ortsbildes, aber auch auf Natur und Landschaft gelegt. Der Markt Kirchseeon zählt ca. 10.000 Einwohner und ca. 3.500 selbständige Haushalte und schließt folgende Ortschaften mit ein: Buch, Riedering, Eglharting, Neukirchen, Ilching, Forstseeon und Osterseeon. Kirchseeon liegt unmittelbar am Ebersberger Forst, dem größten zusammenhängenden und eingezäunten Waldgebiet Deutschlands.

Das kleine und feine Wohngebiet am Mühlweg liegt am westlichen Ortsrand von Kirchseeon an einem Hang, eingebettet in einer reizvollen grünen Landschaft mit viel Natur direkt vor der Haustüre. So ist es nur ein Katzensprung in Wald, Feld und Flur. Hier kommen nicht nur Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Die Bebauung am Mühlweg besteht aus rund einem Dutzend Ein- bzw. Zweifamilienhäusern mit großzügigen Gärten. Der Mühlweg endet im Westen als Sackgasse.

Sonstige Angaben

Befeuerung/Energieträger:
Befeuerung/Energieträger: Öl
Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 117 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: D
Baujahr: 1984

"Hier sollten Sie zugreifen!"

Maps

Adresse

  • 85614 Kirchseeon
  • Deutschland



Zurück

Einstellungen gespeichert

Es werden notwendige Cookies geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close